Werbung

Bardolino am Gardasee – Infos und Tipps zum Ort

Bardolino am Gardasee – Sehenswertes und Informationen rund um Bardolino am Gardasee

Inhalt

Bardolino lockt nicht zu unrecht jedes Jahr so viele Touristen an. Aus dem kleinen Fischerdorf ist über die vielen Jahre ein munteres Städtchen mit mehr als 7.200 Einwohnern geworden.

Den Weinliebhabern ist Bardolino folgerichtig aufgrund des Weinanbaugebiets gleichen Namens bekannt. Dieses bringt die beiden sehr beliebten Weine, den roten Bardolino und den sommerlichen Rosé „Chiaretto“, hervor. Die sehr zahlreichen Touristen schätzen den malerischen Ort aber nicht nur wegen seiner hervorragenden Weine.

Richtung See durchziehen helle breite Gassen die Altstadt. In den gepflegten Altstadthäusern wurden zahlreiche schöne Geschäfte eingerichtet. Je näher wir zum See gehen, desto zahlreicher wird das Angebot an einladenden Restaurants, Bars und Eisdielen.

Im Sommer ist der Ort bis in die Nacht sehr belebt. Viele Geschäfte haben bis Mitternacht geöffnet und die Restaurants, Bars und Clubs sowieso. Daher ist Bardolino auch ein beliebtes Ziel für viele Nachtschwärmer aus der Region.

Am See empfängt uns die lange Uferpromenade und lädt zum Bummeln ein. Ein beliebtes Fotomotiv ist der, an der Uferpromenade gegenüber dem Rathaus gelegene kleine Hafen. Rechts und links vom Ortskern locken zudem schmale Strände zum Sonnenbaden und Verweilen an.

Spaziergang nach Cisano, Garda oder Lazise

Wer möchte kann einen Spaziergang direkt am Seeufer ins benachbarte Garda oder Lazise unternehmen.

Wenn man am Ufer langsam das jeweilige Ortsende passiert, läuft man, neben den oben erwähnten schmalen Stränden, an zahlreichen Campingplätzen sowie der ein oder anderen kleinen Strandbar entlang.

Zu Bardolino gehören auch die beiden Ortsteile Cisano und Calmasino. Wobei Cisano ebenfalls direkt am Gardasee liegt. Auch er bietet den Besuchern Badestrände und ein breites gastronomisches Angebot.

Den südlich vom Ortskern Bardolino gelegene Ortsteil Cisano erreicht man leicht mit dem Auto über die Uferstraße Gardesana orientale. Oder vom Zentrum zu Fuß kommend am Seeufer entlang Richtung Lazise.

Calmasino liegt vier Kilometer östlich vom Stadtzentrum Bardolinos entfernt und ist in riesengroße Weinfelder eingebettet. Der kleine Ortskern versprüht reichlich Charme und bietet obendrein an seinen höchsten Stellen einen schönen Ausblick auf den Gardasee. Samstags ist hier von 7.30 bis 13.00 Uhr Markt.

Bardolino und sein Umland

Spätestens, wenn man die Straße in nordöstliche Richtung Caprino Veronese nimmt, öffnet sich die Landschaft. Dann prägen mitunter imposant aufragende Weinberge und Olivenhaine die Landschaft.

Der malerisch schöne Landstrich bietet dem Betrachter viel. Auf der Nordseite liegen die Ausläufer der Gardaseeberge, deren Hänge teilweise seit Jahrhunderten dem Weinbau dienen. In südöstlicher Richtung erscheint die Landschaft zunächst noch eben. In nicht allzu weiter Ferne sind aber schon die Silhouetten weiterer Hügel und Berge erkennbar.

Übrigens vermarkten viele der ansässigen Weingüter und Ölmühlen einen Teil ihrer Erzeugnisse auch direkt. Und um sich ein Bild vom gebotenen Erzeugnis zu machen, gehört es mittlerweile zum guten Ton, den Interessenten eine Kostprobe zu gewähren. Und so bieten viele Betriebe, im Rahmen des Verkaufsgesprächs oder auch als besonderes Event, die Möglichkeit, die Produkte vorab zu probieren. Absolut lohnenswert. Denn als unentgeltliche Zugabe erfährt man gleichzeitig viel Interessantes über das Produkt und den Betrieb.

Bardolino Events

Bardolino bietet über das ganze Jahr einen bunten Strauß an Events. Das bekannteste Fest dürfte das Weinwest „Festa dell’uva e del vino“ Ende September/Anfang Oktober sein. Das Weinfest genießt Kultstatus und lockt Jahr für Jahr hunderttausend Festbesucher an.

Markt in Bardolino

Am Seeufer: Immer donnerstags von 8.00 bis 13.30 Uhr

Im Ortsteil Cisano: Dienstags von 8.00 bis 13.30 Uhr (Anfang April bis Anfang Oktober)

Bitte reisen an Markttagen mit dem öffentlichem Nahverkehr an.

Informationen zum Ort

Municipio (Rathaus)
Piazzetta San Gervaso 1
37011 Bardolino

Weitere Informationen zu Bardolino >> hier klicken.

Gesund am Gardasee

Krankenhäuser am Gardasee

Übersichtskarte und Kontaktdaten aller Krankenhäuser am Gardasee und der näheren Umgebung.

Was man wissen sollte, wenn man im Urlaub am Gardasee krank wird.

Welche Notrufnummer man im Notfall wählt und wie man sich verhalten sollte.

Facebook
Twitter
LinkedIn
Reddit
WhatsApp
Email

Mehr entdecken

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner